Banner

Visa: Starker Gewinnanstieg

0

Im Vergleich zum Vorjahr ist der Gewinn des Kreditkartenunternehmens um 28 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar angestiegen. Damit übertraf der Konzern die Prognosen der Analysten. Der verhaltene Blick in die Zukunft sorgte dafür, dass die Aktie nachbörslich trotzdem ins Minus geriet.

Visa verdient an den Gebühren, die beim Bezahlen mit Kreditkarten fällig werden. Im Gegensatz zum Konkurrenten American Express gibt Visa die Karten nicht selbst heraus sondern Banken.

 

 

Foto: tangducminh/ depositphotos

Comments are closed.