Banner

„Fed hätte längst Zinsen erhöhen müssen“

0

Die US-Finanzmärkte kennen zurzeit nur ein Thema: Die Notenbanken. Allen voran die US-Notenbank Fed. Sie hat schon vor längerer Zeit in Aussicht gestellt, die Leitzinsen zum zweiten Mal zu erhöhen. Das hätte sich der US-Händler Ben Willis (Princeton Securities) schon längst gewünscht. Wie es um die US-Wirtschaft steht, verrät der Experte im Interview mit Wirtschaft TV-Chefredakteur Manuel Koch an der Wall Street.

Comments are closed.