Banner

Terrorangst: Buchungsrückgang belastet Lufthansa

0

Fluglinien und Reiseveranstalter spüren zurzeit, dass Kunden dieses Jahr deutlich zurückhaltender sind. Ein wichtiger Grund ist die Terrorangst, die bereits zu einem Einbruch der Buchungen geführt hatte. Wegen dieser Unsicherheiten will die Airline keine neuen Gewinnziele für 2016 nennen. Jetzt komme es vor allem auf die Last-Minute- Buchungen an.

Bereits Ende Juli hatte die Lufthansa ihre Gewinn-Prognose gekappt und geht seitdem nur noch von einem Ergebnis unter dem Vorjahresniveau aus.

 

 

 

Foto: tupungato/ Depositphotos

Comments are closed.