Banner

Snapchat: IPO offenbar schon früher?

0

Bereits kommenden März könnte es soweit sein. Der Zeitpunkt wird als frühestmöglich gehandelt. Experten zufolge wird das Unternehmen mit 20 bis 25 Milliarden Dollar bewertet. Noch im Oktober lag die Bewertung mit 25-35 Milliarden deutlich höher.

Snapchat hat etwa 250 Millionen tägliche Nutzer. Mittlerweile ist nicht mehr viel vom ursprünglichen Geschäftsmodell übrig. Einst war man als Foto-App gestartet, die Bilder nicht speichert, sondern diese nach einigen Sekunden löscht. Nun wird Snapchat immer mehr zu einer Plattform für Medieninhalte.

Nach bisherigen Informationen peilte Snap für dieses Jahr einen Umsatz von bis zu 350 Millionen Dollar an – und die Milliarden-Marke für 2017. Die Zielmarke im laufenden Jahr sei bereits übertroffen worden, schrieb jetzt das „Wall Street Journal“. 2015 habe Snapchat erst 60 Millionen Dollar Umsatz erwirtschaftet. Snap macht sein Geld mit Werbung und setzt inzwischen ein automatisiertes System für Anzeigenkunden ein.
Foto: eskaylim/ depositphotos

 

 

 

Comments are closed.