Banner

Siebenjähriger scheffelt das meiste Geld mit Youtube

0

Auf seinem Youtube-Kanal Ryan Toys Review stellt Ryan jeden Tag ein neues Spielzeug vor und bewertet es. Der Siebenjährige ist mit einem Jahresverdienst von 22 Millionen US-Dollar der bestbezahlteste Youtube-Star – umgerechnet sind das 19,22 Millionen Euro, die er im Zeitraum von Juni 2017 bis Juni 2018 einheimste. Das berichtet das US-Wirtschaftsmagazin Forbes.

Ryan hat in dem Videoportal 17 Millionen Fans und verkaufte zuletzt Sammelstücke an den Einzelhandelskonzern Walmart. Am zweitmeisten verdiente Sänger Jake Paul; der unbändige Bruder von Logan Paul.  Die Zeitschrift beziffert seine Einnahmen während des zwölfmonatigen Beobachtungszeitraums auf 21,5 Millionen US-Dollar. Mit seinem bekannten Warengeschäft erzielte er das höchste Einkommen seiner Karriere. Seine Rap-Songs und Streiche schauten sich die Nutzer mehr als 3,5 Milliarden Mal an.

Jake Paul erwirtschaftete 21,5 Millionen US-Dollar mithilfe von Youtube. Damit ist er der Star, der am zweitmeisten verdient hat.

Auf Platz drei der Hitliste landete die Gruppe Dude Perfect mit 20 Millionen Dollar. Die fünf Männer zeigen in ihren Videos Kunststücke und sportliche Tricks. Coby und Cory Cotton, Garrett Hilbert, Cody Jones und Tyler Toney werfen Pingpong-Bälle, mit denen sie viele Oreo-Kekse zum Fallen bringen. Damit kamen sie auf 175 Millionen Aufrufe. Der Viertplatzierte war die ehemalige Nummer eins der Rangliste: Daniel Middleton alias Dantdm. Der britische Gamer lässt sich seit sechs Jahren bei Videospielen filmen; sein Spezialgebiet ist Minecraft. 20,7 Millionen Menschen folgen ihm und bezahlen für seine Tour sowie Merchandising-Produkte wie Rucksäcke, Baseballkappen und Hoodies, sodass er auf einen Verdienst von 18,5 Millionen US-Dollar kam.

Platz fünf der Geld-Rangliste erreichte Jeffree Star mit 18 Millionen US- Dollar. Der Make-up-Künstler ist seit vielen Jahren bekannt und hat sich einen Namen als Schönheitspapst gemacht. Er war an der Gründung des Unternehmens Jeffree Star Cosmetics beteiligt, das jedes Jahr etwa 100 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Lidschatten, Lippenstiften und Hightlightern einnimmt.

Auf den Plätzen sechs bis zehn der Verdiensttabelle folgen diese Stars: Markiplier (17,5 Millionen US-Dollar), Evan Fong (17), Seán McLoughlin (16), Felix Kjellberg (15,5) und Logan Paul (14,5).

Titelbild: agencyby/depositphotos.com

Bild unten: Jean Nelson/depositphotos.com

Comments are closed.