Banner

Republikaner mauern gegen Klimaschutz

0

Noch bis zum 11. Dezember beraten die UN Nationen in Paris bei der Klimakonferenz über Maßnahmen zur Bekämpfung der Erderwärmung und Umweltverschmutzung.

Auch US-Präsident Barack Obama möchte den Klimaschutz voran treiben. Dazu stellte er in Washington neue Selbstverpflichtungen für die US-Industrie vor. Diese wurden jedoch von den Republikanern im Repräsentantenhaus blockiert. Es gilt jedoch als sicher, dass das Weiße Haus sein Veto einlegen wird.

Ob der neue Klimavertrag bindend sein soll, muss noch entschieden werden. Obama kann sich sicher sein, dass ein vollständig bindender Vertrag im Kongress nicht durchkommen wird. Er zielt auf eine Teillösung ab. Einige Bestandteile sollen verbindlich sein, andere freiwillig.

 

Comments are closed.