Banner
  • DOW: 26202.73240.290.93%

Relevanz von Außenwerbung nimmt beständig zu

0

Die Werbebranche boomt: Wie der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) berichtete, stieg der Umsatz Marktsegment der kommerziellen Kommunikation in Deutschland 2018 auf rund 47 Mrd. Euro an. Dabei setzen Unternehmen nicht nur auf neue Medien, sondern auch auf traditionelle Werbeformen. Wie schon in den Jahren zuvor gewann Out-of-Home Marketing weiter an Bedeutung: Im vergangenen Jahr erzielte Außenwerbung einen Gesamtnettoumsatz von 1.164,1 Mio. Euro – ein Plus von 1,2 Prozent zum Vorjahr. Laut dem Fachverband für Außenwerbung E.V. lag der Anteil von Out-of-Home Werbung 2018 bei 6,8 Prozent der gesamtdeutschen Bruttowerbeaufwendungen. Beachtlich, wenn man die geringen Werbekosten pro Plakat oder Aufsteller im Vergleich zur derzeit noch umsatzstärksten Mediengruppe – Fernsehwerbung – in Betracht zieht.

Davon profitieren nicht nur die Betreiber von Plattformen für Außenwerbung, sondern auch Druckdienstleister wie etwa reproplan Hamburg. Der Experte für Druck- und Werbetechnik registrierte einen neu gesteigerten Enthusiasmus von kleinen und großen Betrieben für Außenwerbemaßnahmen. Immer ausgeklügeltere Strategien, um Zielgruppen effektiv zu erreichen und mit kreativen und sympathischen Werbekampagnen Aufmerksamkeit zu erzeugen, machen Außenwerbung unerlässlich für den Marketingmix erfolgreicher Unternehmen.

 

Bild: andreas160578/pixabay.com

Comments are closed.