Banner

Pro Charisma: Persönlichkeitsentwicklung und Erfolg gehen Hand in Hand

0

Pro Charisma Trio Wirtschaft TV

Bild: Fynn Fenselau, Julia Sobainsky und Daniel Tuchscherer in Venedig

Proaktive Lebensführung ist der Schlüssel zu mehr Glück – so ist sich die Wissenschaft einig. Doch nur knapp die Hälfte aller Studenten sagt, dass in der Studienzeit eine Persönlichkeitsentwicklung stattfindet. Das Problem dabei ist, dass die Persönlichkeitsentwicklung für die meisten Menschen mit dem Einstieg ins Berufsleben quasi endet. Der Irrglaube, dass dieser Prozess nur bis zu einem bestimmten Alter erfolgen kann oder gar angeboren ist, hat sich in den Köpfen zahlreicher Menschen festgesetzt. Doch das Gegenteil davon ist wahr. Das Trio Pro Charisma rund um Julia Sobainsky und ihre Söhne Fynn Fenselau und Daniel Tuchscherer hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Menschen in verschiedenen Lebenssituationen zu unterstützen und ihnen zu helfen, berufliche und private Erfolge mittels digitalem Charisma zu erreichen und ihr Leben auf eine neue Dimension zu heben.

Erfolg auf beruflicher und privater Ebene durch das richtige Mindset

Unser Erfolg in den verschiedenen Lebensbereichen bestimmt meist nicht nur unsere Stimmungslage, sondern auch, ob wir uns glücklich fühlen. Dabei denkt ein Großteil der Menschen, dass bestimmte Eigenschaften, die diesen Erfolg in allen Lebensbereichen begünstigen, angeboren oder nur schwer erlernbar sind. Ein gutes Beispiel bietet dabei der Vertrieb, in welchem schnell ersichtlich wird, dass Mitarbeiter mit dem gleichen Produkt sehr unterschiedliche Gewinnspannen trotz gleicher Verkaufsstrategie erzielen. Die Basis beider Geschäfte ist gleich, das angebotene Produkt ist das Gleiche und dennoch variiert der Erfolg von Mitarbeiter zu Mitarbeiter. Während die einen sagenhafte Umsätze verzeichnen, müssen sich die anderen mit zahlreichen Absagen begnügen.

Die Folge: Menschen beginnen zu denken, dass dieses Können, sein Produkt beziehungsweise sich selbst zu verkaufen angeboren ist. Man spricht dann von „eingefleischten Vertrieblern“, die scheinbar grundlos mehr Aufträge an Land ziehen. Dabei ist es Erfolg kein Raketenwissenschaft – egal, was man erreichen möchte oder was man vertreibt, es fängt immer bei einem selbst an. Diejenigen, die stets schwarze Zahlen schreiben haben einfach nur gelernt, sich selbst zu schätzen und sich gut zu verkaufen. Sie sind überzeugt von sich und idealerweise auch von ihrem Produkt und offerieren es voller Leidenschaft und Zuversicht. Da sie selbst davon überzeugt sind, fällt es ihnen auch leichter, Kunden zu überzeugen. Das gleiche Prinzip greift auch auf das Privatleben – ist ein Mensch von sich überzeugt und verkauft sich nicht unter Wert, strahlt er automatisch Selbstbewusstsein aus und wirkt auf seine Mitmenschen auf allen Ebenen attraktiver.

Ein Familienunternehmen auf Erfolgskurs

Mit einer Initiative, die sich mit der Ausstrahlung oder genauer gesagt dem Charisma eines Menschen beschäftigt, hat Julia Sobainsky eine wahre Marktlücke entdeckt. Aus beruflichen sowie privaten Gründen suchen immer mehr Menschen ihre Seminare auf und vollziehen durch diese eine Persönlichkeitsentwicklung. Sie entwickeln das Können, den Glauben an sich selbst und an das was sie tun auf ihre Mitmenschen zu übertragen – ganz getreu ihrem Motto: „Interessenten vergleichen – Fans bringen Millionen“

Nach einem Coaching bei Pro Charisma fällt es Teilnehmern im Anschluss leichter, ihre wahren Kernkompetenzen zu identifizieren, sich und andere Menschen zu motivieren und auf ganz natürliche Weise Erfolg auszustrahlen. Egal, welchen Raum sie betreten, sie strahlen und wirken anziehend auf ihre Umgebung. Durch diese zunächst kleinen Erfolge beginnt eine Wahrnehmungsänderung gegenüber sich selbst und seiner Umwelt, was letztendlich auch die Persönlichkeitsentwicklung auslöst. Am Ende des Coachings haben die Teilnehmer in der Regel eine massive Änderung ihrer Züge zum Positiven durchgeführt und sind in der Lage, sich zukünftig eigenständig auf beruflicher und privater Ebene zu entwickeln.

Bildquelle: privat, Depositphotos.com/mjth

Comments are closed.