Banner ha

The ticker hasn't been added

Mini-Kuchen und naturtrübes, alkoholfreies Radler kommen auf den Markt

0

Der Frühling naht, es wird wärmer, die Stimmung der Menschen steigt. Diese Glücksgefühle wollen der Lebensmittelkonzern Dr. Oetker und die Brauerei Bitburger verstärken. Sie bringen im März neue Produkte auf den Markt: Dr. Oetker bietet vier Kuchenprodukte von „My Sweet Table“ an, Bitburger ein naturtrübes alkoholfreies Radler.

Die Kuchenprodukte von Dr. Oetker richten sich an die Kunden, die zum Backen keine Zeit haben und einen ganzen Kuchen nicht verzehren können. Die fertigen Kuchen im Mini-Format sehen nach Angaben des Unternehmens so aus wie ein feines Konfekt und sind für viele Gelegenheiten geeignet. Bei der Sorte „Kuchenkonfekt Schokolade“ sollen Schoko-Fans auf ihre Kosten kommen. Die Sorte besteht aus zwei Schichten hellem Rührteig und einer Schicht Schokoladen-Rührkuchen; umgeben von einer dunklen Schokolade, die mit Vollmilchschokolade verziert ist.

Der helle Rührteig der Sorte „Kuchenkonfekt Kokos“ beinhaltet eine Kokosfüllung. Darüber liegt ein feiner Mantel aus dunkler Schokolade, der mit weißer Schokolade verschönert ist. Ein saftiger Schokoladen-Rührteig, knackige Schokoladenstücke und oben drauf dunkle, belgische Schokolade – das sind die typischen Merkmale der Sorte „Mini Gugelhupf Schokolade“.  Nuss-Liebhaber können die Sorte „Mini Gugelhupf Nuss“ genießen, deren saftiger Nussrührkuchen mit dunkler, belgischer Schokolade ausgestattet ist. In einer Packung von „My Sweet Table“ sind neun 15 Gramm schwere Mini-Kuchen.

Naturtrübes, alkoholfreies Bitburger kommt im Südwesten Deutschlands in den Handel

Die Naturtrüb-Produkte von Bitburger werden dem Unternehmen zufolge verstärkt nachgefragt – genauso wie die alkohol- und kalorienreduzierten Biere. Darum verkauft die Brauerei ab dem nächsten Monat im Südwesten Deutschlands ein naturtrübes alkoholfreies Radler.

Ein naturtrübes Radler mit Alkohol gibt es schon im Einzelhandel. „Der vollmundig-fruchtige Geschmack und die naturbelassene Trübung von Bitburger Radler naturtrüb alkoholfrei 0,0% entstehen durch die Kombination aus 40 Prozent Bitburger 0,0% alkoholfrei und 60 Prozent naturtrüber Zitronenlimonade“, teilt die Brauerei mit. Verfeinert wird das Radler mit etwas Zitronensaft. Das Getränk ist isotonisch und vitaminhaltig.

Bildquelle oben: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Bildquelle unten: Bitburger Braugruppe GmbH

Comments are closed.