Banner

Motto Partys für die nächste Firmenfeier

0

Mehr und mehr wird in den letzten Jahren auf ein gutes Arbeitsklima und Mitarbeiterzufriedenheit Wert gelegt. Während Anpassungen von Arbeitsbedingungen wie flexible Arbeitszeit, mehr Urlaub oder ein hauseigenes Fitnessstudio die Motivation steigern, können regelmäßige Firmenfeiern ebenfalls für eine gute Atmosphäre innerhalb der Belegschaft sorgen. Dieser Artikel stellt einige spannende Mottos vor, damit die nächste Feier ein voller Erfolg wird.

Dauerbrenner Weihnachtsfeier

Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtsfeier, die wahrscheinlich jedes Jahr gleich abläuft. Entweder gibt es Getränke und Gebäck während nebenbei weitergearbeitet wird oder man geht in ein Restaurant, wenn es sich um ein kleines Unternehmen handelt. Wie in dem Hollywood-Film „Office Christmas Party“, in dem Abseits von Moral und Ordnung eine berauschende Feier stattfindet, läuft es eher selten ab. Trotzdem gibt es mDisc Jockey mixing deck and turntablesit Themen eine tolle Möglichkeit, frischen Wind in jede Firmenparty reinzubringen – selbst in die aller lahmste Weihnachtsfeier.

Mottos sind sehr beliebt bei Partys und können für jede Firmenfeier übernommen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Unternehmen entsprechende Räume hat oder welche anmietet. Oft reicht auch wenig Dekoration, bekleidungswillige Gäste und ein guter DJ für eine gelungene Feier. Den für die musikalische Beschallung relevante DJ kann man problemlos bundesweit buchen.

Die gute alte Zeit

Egal welcher Generation man angehört: eine 70er, 80er oder 90er Party kommt immer gut an. Typisch für die 70er sind zum Beispiel eine Diskokugel, bunte Girlanden, Luftballons und ganz viel Glitzer. Passend dazu dürfen die Verkleidung und das Make-Up ebenso funkeln. Mit Plateauschuhen und einer Afro-Perücke ist man perfekt gekleidet für die Party.

Für die 80er Jahre kann dann der Glitzer gegen Neon-Farben ausgetauscht werden; sowohl in der Dekoration als auch bei den Klamotten. Die Männer dürfen sich an der Serie Miami-Vice orientieren und die Frauen an der jungen Madonna. Auftoupierte Föhnfrisuren sind ebenfalls erwünscht. Was die Dekoration betrifft, ändert sich in den 90ern nicht viel. Wichtig ist hier die Musik aus dieser Zeit, aus der sich die besten Ideen für Verkleidungen ergeben. Ob als Hip-Hopper oder Girl-Band Mitglied, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die passenden Kostüme liegen oft im eigenen Kleiderschrank begraben und falls nicht, bieten spezialisierte Internetseiten eine große Auswahl von Kostümen an.

Casino Royale – Nervenkitzel pur

Roulette casinoIn der Show „Die Höhle der Löwen“ ist die Idee eines buchbaren Casinos als Geschäftsidee gescheitert, als Motto für eine Party jedoch funktioniert sie auf jeden Fall. Für die Optik reicht die Abendgarderobe bei Mann und Frau, der DJ darf gerne alle Klassiker der Bond Filme und klassische Musik spielen. Das wichtigste für die perfekte Casino-Nacht sind die Spiele. Egal ob Poker oder Roulette, im Internet gibt es zahlreiche Möglichkeiten die Spiele zu bestellen. Aufgrund der sozialen Komponente bietet sich hier insbesondere ein Roulette-Tisch an, um den Chef oder Vorstand sowie das eigene Glück herauszufordern. Der Abend wird allerdings kein Erfolg ohne Gewinner. Als Vorbereitung dafür lohnt es sich, die Roulette-Regeln zu lernen. Selbst wenn es dann für keinen Gewinn reicht, so sind die staunenden Gesichter der Kollegen Motivation genug. Dann darf es auch heißen: „Geschüttelt, nicht gerührt.“.

Hollywood Flair im Konferenzraum

Spannend an Hollywood ist die Vielfalt der Traumschmiede. Es gibt wohl kaum jemanden, der keinen Lieblingsfilm hat und keinen Spaß an diesem Motto findet. Welcher Film oder Charakter als Inspiration für das Kostüm dient, ist komplett individuell und damit auch entsprechend abwechslungsreich. Oft reicht Kreativität, etwas Schminke und der eigene Kleiderschrank für das passende Kostüm aus. Für die Dekoration können am besten Filmplakate genutzt werden, die man oft kostenfrei in größeren Kinos erhält. Für die Playlist können die berühmtesten Soundtracks der Blockbuster genutzt werden, von „Pretty Woman“ bis „My Heart Will Go On“.

Keine Party ohne Verpflegung

Auf keinen Fall darf die Verpflegung vergessen werden. Kleine Häppchen und eine Bar für Getränke machen die Firmenfeier erst zu einem erfolgreichen und einmaligen Erlebnis. Passend zum jeweiligen Motto sollte auch die Verpflegung gestaltet werden. So warten Martini-Cocktails bei der Casino-Nacht während zum Hollywood-Thema Champagner serviert wird.

Auf den ersten Blick scheint die Organisation einer Mottoparty viel Zeit und Geld zu kosten. Die Mühe lohnt sich jedoch, da die Planung Spaß macht und die Mitarbeiter selbst viele Aufgaben übernehmen können. Außerdem spielt es keine Rolle, wie aufwendig die Dekoration ist, denn viele Elemente können selbst gebastelt werden. Mit der richtigen Musik und genug Fantasie lässt sich jedes Motto realisieren. Wir wünschen viel Vergnügen!

 

Bilder: depositphoto: pressmaster, ampack, strelok

Comments are closed.