Banner

The ticker hasn't been added

Moneywell – Erste deutsche Crowdinvesting-Plattform für Sachwertinvestments jetzt online

0

Nürnberg/Hamburg 2. Mai 2018 Die neue Crowdinvesting-Plattform moneywell.de ist die erste deutsche Crowdinvesting-Plattform für den digitalen Vertrieb von Sachwertinvestments. Das Unternehmen sieht im deutschen Markt ein Überangebot von Crowdfunding-Plattformen für Immobilien- und Start-Ups. Moneywell aber wird Grown Ups fördern, keine Start Ups. Angebote in Sachwerte des deutschen Mittelstands.

Die seit Jahren historisch niedrigen Zinsen und Renditen an den Geld- und Kapitalmärkten bieten ein nahezu ideales Umfeld für Crowdinvesting-Angebote. Das sehen immer mehr private Anleger so, steigt doch die Nachfrage nach solchen Investmentmöglichkeiten spürbar. Im Jahr 2017 wurden in Deutschland rund 200 Millionen Euro in Crowdinvesting-Plattformen investiert – im Vergleich zum Jahr 2016 mit 74 Millionen Euro fast eine Verdreifachung. Plausible Erklärung für dieses starke Wachstum: Vor allem bei konventionellen Geldanlagen ist Privatanlegern mit überschaubaren Budgets der Zugang zu renditestarken Investments verwehrt. Mal ist die Mindestanlage zu hoch, mal das Kapital zu lange gebunden. Bei Crowdinvesting-Projekten ist das Angebot bislang auf zwei Themen begrenzt: Immobilienprojekte und Start Ups.

Diese Grenze wird Moneywell überschreiten. Private Anleger können bei Moneywell mit Beträgen ab 100 Euro Projekte in Sachwerte deutscher Mittelständler investieren und je nach Projekt vergleichsweise hohe Zinsen zwischen 3 und 6 Prozent im Jahr erhalten. Moneywell zahlt diese Zinsen vierteljährlich aus, ein Vorteil gegenüber anderen Anbietern, die Zinsen teilweise erst am Ende der Laufzeit auszahlen. Wie bei allen Crowdinvesting-Plattformen liegt die Höchstgrenze pro Anleger und Projekt bei 10.000 Euro; ein Agio wie bei Investmentfonds wird nicht erhoben.

Moneywell bietet zum Start gleich zwei Projekte in der boomenden Logistikbranche. Bereits in Kürze werden zwei weitere attraktive Angebote hinzukommen: ein Investment in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und erfolgreichen Immobilien-Projektentwickler sowie das Investment in eine Spezialimmobilie, die dem Trend folgt, Beruf und Familie zu vereinbaren. Die aktuellen und künftigen Moneywell-Investmentangebote unterschieden sich in Konzept, Laufzeit und Zins. Allen gemein ist: Es sind solide und renditestarke Sachwert-Investments von etablierten mittelständischen Unternehmen mit seit langem bewährten Geschäftsmodellen.

 

Bild: Moneywell

Comments are closed.