Banner

Facebook steigert Werbeeinnahmen

0
Das US-Unternehmen Facebook konnte im vergangenen Quartal seine Werbeeinnahmen weiter deutlich steigern. Die Einnahmen sind um 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Dies teilte das soziale Netzwerk mit. Die Gesamteinnahmen konnten um 39 Prozent auf 4,4 Milliarden Dollar anziehen.
Bei den Werbeeinnahmen handelte es sich in erster Linie um bezahlte Mitteilungen, die auf Mobiltelefone verschickt werden. So konnten 76 Prozent der Werbeeinnahmen im mobilen Bereich erzielt werden. Im Vorjahr hatte dieser Anteil noch bei 62 Prozent gelegen.
Der Unternehmensgewinn ging allerdings um neun Prozent auf 715 Millionen Dollar zurück. Grund dafür sind allerdings die Investitionen in neue Technologien. Im vergangenen Quartal investierte Facebook 1,17 Milliarden Dollar in Forschung und Entwicklung.
Mittlerweile nähert sich Facebook der 1,5 Milliarden-Nutzer-Marke.
Foto: Maria Elena, Flickr

Comments are closed.