Banner

Gefährliche Börsen: Warum Gold der Gewinner ist

0

Experten weltweit sehen ein gefährliches Investmentumfeld, wie jüngst am Freitag auch Jeffrey Gundlach, CEO von DoubleLine Capital, im Reuters-Interview mitgeteilt hat. Aber nicht nur er sieht eine mögliche Gefahr an den Börsen weltweit. Auch deutsche Experten wie Claus Vogt oder Thorsten Schulte gehen von einer Korrektur an den Börsen aus. Die einhellige Meinung: Alles auf billigem Geld der Zentralbanken gebaut. Die EZB begann nun sogar damit, die Anleihen einzelner Unternehmen zu kaufen. Teilweise mit schlechter Bonität.

Gundlach geht noch einen Schritt weiter mit seiner Warnung: „Verkaufen Sie alles – außer Gold“. Gold, das erwarten Experten, wird bei einer Korrektur oder sogar Crash an den Märkten massiv hinzugewinnen. Goldfan Ronald P. Stöferle von Incrementum erwartet einen Kurs von 2.300 Dollar. Folker Hellmeyer von der Bremer Landesbank kann sich sogar 3.000 Dollar vorstellen.

 

Bild  JohanSwanepoel depositphotos

Comments are closed.