Banner

Deutschland im Mobilfunkbereich weit abgeschlagen

0

Der aktuelle Speedcheck Report belegt den Unmut vieler deutscher Bundesbürger, die sich täglich über das schlechte Mobilfunknetz in Deutschland beklagen. Im Mobilfunkstandard LTE Vergleich liegt Deutschland im europäischen Raum nur noch vor Irland und Weißrussland. Laut dem Report belegt die stärkste europäische Wirtschaftsmacht im internationalen Vergleich Rang 70 mit 65,5% Flächenabdeckung. Spitzenreiter sind Japan und Südkorea, sowohl die Benelux-Länder, sowie Teile Osteuropas und die Skandinavischen Länder liegen mit einer Flächenabdeckung von über 80% weit vor Deutschland.

In Hinsicht auf die mobile Internetgeschwindigkeit ist die Infrastruktur in Deutschland dem massiven Anstieg der Handynutzer nicht gewappnet. Mit 62,7% verzeichnet Deutschland den geringsten Wachstum seit 2013 – Mittelwert liegt bei 190%! Dabei verursachen die geografischen und urbanen Faktoren der Bevölkerungsdichte eine erstaunlich geringe Auswirkung. Denn Länder wie Frankreich und Spanien stehen vor ähnlichen Herausforderungen und schneiden weit besser ab wie die in die Jahre gekommene deutsche Daten-Infrastruktur.

 

Bild: deyangeorgiev2/depositphotos.com

Comments are closed.