Banner

Der Frühling wird frisch-fruchtig: Neue Sorten von Gerolsteiner und Coca-Cola

0

Das Unternehmen Gerolsteiner Brunnen bringt neue Getränke auf den Markt: Im März kommt die Gerolsteiner Apfel-Limonade in den Handel, im Mai die Gerolsteiner Kräuterwasser mit den Sorten „Ingwer-Zitronengras“, „Mirabelle-Melisse“ und „Apfel-Melisse-Lavendel“. Damit will der Getränkehersteller nach eigenen Angaben vor allem jüngere Kunden ansprechen, die sich für „eine natürliche und ausgewogene Ernährung interessieren“.

Darüber hinaus ordnet Gerolsteiner seine Produktpalette der mineralwasserbasierten Erfrischungsgetränke neu: Die Sorten „Fit“, „Leicht & Fruchtig“ und „Linée“ sind ab dem Frühjahr unter dem Namen „Gerolsteiner und Frucht“ gebündelt.

Unter anderem wegen der erweiterten Produktpalette investierte das Unternehmen im vergangenen Jahr in den Bau einer Abfüllhalle für Mehrweg-Glasflaschen. Derzeit werden eine Anlage für Einweg-Gebinde und eine neue Lagerhalle errichtet.

Coca-Cola rüstet ebenfalls auf

Auch Gerolsteiners Konkurrent Coca-Cola Deutschland wartet mit neuen Produkten auf: dem Honest-Bio-Tee und der stillen Honest-Bio-Limonade. Bei dem Honest-Bio-Tee handelt es sich nach Informationen des größten deutschen Getränkeherstellers um einen aufgebrühten, biozertifizierten und kalorienarmen Tee, der aus natürlichen Zutaten aus ökologischem Anbau besteht. Im Einzelhandel steht der Tee ab April in diesen Sorten in den Regalen: „Schwarzer Tee Himbeere Basilikum“, „Weißer Tee Pfirsich Rosmarin“ und „Grüner Tee Zitrone Honig“. Die stille Honest-Bio-Limonade gibt es ab dann in den Sorten „Zitrone“ und „Zitrone & Himbeere“. Die Bio-Limonade enthält Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat und 30 Prozent weniger Zucker als vergleichbare Getränke.

Bildquelle: Padabed/depositphotos.com

Comments are closed.