Banner

Weihnachtsgebäck: Isst denn schon wieder Weihnachten?

0

Weihnachten kommt jedes Jahr – für Geschenkekäufer meistens so plötzlich, für Gebäckliebhaber gefühlt immer früher.  Anfang September gebe es dafür auch eine ausreichend große Nachfrage, so der Handelsverband Deutschland.

Spekulatius und Dominosteine stehen also pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang in den Läden. Das eigentliche Massengeschäft komme aber erst noch. Weihnachtsmänner aus Schokolade stünden erst ab Mitte Oktober in den Läden.

Der jährliche Verbrauch des Herbstgebäcks liegt seit mehreren Jahren bei rund 900 Gramm pro Person. Deutsche Hersteller produzierten im vergangenen Jahr etwa 81.000 Tonnen. Hergestellt wird das Herbstgebäck bereits seit Juni, teilte eine Sprecherin von Bahlsen aus Hannover mit.

 

 

Foto: timolina/ Depositphotos

Comments are closed.