Banner
  • Loading stock data...

Trump verweigert China Mobile den Zugang zum US-Markt

0

Die Trump-Regierung erklärte am Dienstag, dass sie China Mobile, einer der weltweit größten Telefongesellschaften, keinen Zugang zum US-Markt geben wollen. China Mobile wollte Mobilfunk- und andere Kommunikationsdienste zwischen den Vereinigten Staaten und anderen Ländern anbieten. Bereits 2011 hat das Unternehmen einen Zulassungsantrag bei den US-Aufsichtsbehörden gestellt. Sollte es zu einer Zulassung kommen, würde es zu einem inakzeptablen Risiko für die nationale Sicherheit kommen, sagte die US-Regierung.

Das US-Handelsministerium hat den zuständigen Behörden empfohlen, die Lizenzanfrage abzulehnen. „Nach einer langen Zusammenarbeit mit China Mobile konnten Bedenken hinsichtlich erhöhter Risiken für die US-amerikanischen Strafverfolgungsbehörden und nationale Sicherheitsinteressen nicht gelöst werden“, sagte David J. Redl, Sprecher des Handelsministeriums.

Schon im Februar warnten US-Senatoren davor, dass China mithilfe von Telekommunikationsunternehmen einen Zugang zu US-amerikanischen Technologien und geistigem Eigentum suchen könnte.

 

 

Bilder: depositphotos.com/actionsports, Alan, Bildmontage by WirtschaftTV

Comments are closed.