Banner
  • Loading stock data...

Netflix kauft eigenes Produktionsstudio

0

Am Montag gab der Streaming Dienst Netflix bekannt, sich in den letzten Verhandlungen im Kauf ihres ersten Produktionsstudios zu befinden. ABQ Studios befindet sich dabei in Albuquerque, New Mexicos größter Stadt. Am selben Ort wurden bereits Filme wie The Avengers, Sicario und Shows wie Breaking Bad gedreht. In den nächsten zehn Jahren soll dort über eine Milliarde US-Dollar in Produktion investiert werden, hieß es in der Stellungnahme. Filme und Serien streamen so viel du willst, nur.

Noch ist Los Angeles der Ort, an dem Netflix den größten Teil seiner Produktionen dreht. Durch den Kauf der ABQ Studios will das Unternehmen seine Dreharbeiten noch effizienter und flexibler gestalten. „Unsere Erfahrung bei der Produktion von Shows und Filmen in New Mexico hat uns dazu inspiriert, die Chance zu nutzen, hier ein neues Produktionszentrum zu eröffnen“, sagte Ty Warren, Vice President von Netflix. Dabei soll es aber nicht bleiben. Anfang dieses Jahres hat Netflix bekannt gegeben, ein europäisches Produktionszentrum in Spanien errichten zu wollen. Riverdale ist eine beliebte Serie auf Neflix.

 

Bild: Mactrunk/depositphotos.com.

Comments are closed.