Banner

The ticker hasn't been added

Netflix bricht Nutzerrekorde und überzeugt Investoren

0

Der US-amerikanische Streaming Service Netflix hat in den letzten drei Monaten mehr als sieben Millionen neue Kunden gewinnen und besitzt weltweit mehr als 137 Millionen Nutzer. Damit ist Netflix schneller gewachsen, als es Analysten in der Wall Street erwartet haben. Investoren können also beruhigt sein, die vorher befürchtet haben, das Unternehmen würde in seinem rasanten Wachstum zurückgehen. Die Netflix-Aktien liegen derzeit um 78 Prozent höher als noch vor einem Jahr und stiegen um weitere 14 Prozent auf 394 US-Dollar an, nachdem das Unternehmen seine Zahlen veröffentlichte.

„Wir gestehen uns ein, dass wir große Geldinvestitionen in Content tätigen und möchten unseren Investoren versichern, dass wir in der Vergangenheit genauso viel Vertrauen in die zugrunde liegenden wirtschaftlichen Aspekte haben, wie in unsere Investitionen“, schrieb Netflix in einem Brief an die Aktionäre. Verglichen mit 129,6 Millionen US-Dollar im Vorjahr, erzielte das Unternehmen im dritten Quartal einen Gewinn von 403 Millionen US-Dollar. Der Streaming-Gigant erwartet im letzten Teil dieses Jahres weitere 9,4 Millionen Abonnenten.

 

Bild: billiondigital/depositphotos.com

Comments are closed.