Banner

Invest 2018 zeigt die neue Anlegerwelt

0

Welche Trends bewegen derzeit die Finanzwelt und welche Konsequenzen hat das für die persönliche Geldanlage?

Mit rund 140 Ausstellern und knapp 300 Veranstaltungen ist die Invest, Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage, die größte Veranstaltung rund um das Thema Finanzen im deutschsprachigen Raum. Das Themenspektrum richtet sich an Privatanleger, Bankberater als auch an Vermögensverwalter, Makler und Dienstleister aus der Finanzwelt. Interessante Fach- und Firmenvorträge, Workshops und hochkarätig besetzte Diskussionen zu aktuellen Anlagethemen runden das Informationsangebot der Invest in Stuttgart ab. Am 13. und 14. April dieses Jahres öffnet die Invest bereits zum 19. Mal ihre Pforten.

An zwei Messetagen bietet die Invest 2018 vielfältige Möglichkeiten und geballte Information zum Erfahrungsaustausch mit bekannten Finanzexperten, widmet sich den Herausforderungen der Zukunft und klärt auf. Die vier Hauptbühnen informieren mit diversen Diskussionsrunden.

 

Die diesjährigen Programmhighlights Invest 2018

Auf der ARD-Bühne diskutieren Experten, darunter die Moderatoren Markus Gürne und Anja Kohl, live zu brandaktuellen Themen. Thematisiert werden zum Beispiel die Wahrscheinlichkeit einer Wiederholung der Finanzkrise sowie der mögliche Euro-Kollaps. Auf der Handelsblattbühne wird unter anderem das bekannte Stuttgarter Aktienforum stattfinden. Namhafte Referenten erläutern beispielsweise wie es nach zehn Jahren Börsenrally weitergehen könnte und widmen sich dem brisanten Thema rund um Kryptoassets.

Mit der Blogger Lounge geht die offene Diskussions- und Kontaktplattform in die zweite Runde. Mit bekannten Finanzbloggern geht es dann um das Aufspüren neuer Trends sowie die finanzielle Freiheit durch rationales Denken und langfristiges Investieren. Vor Ort sind unter anderem Kolja Barghoorn, der Finanzrocker Daniel Korth sowie der Finanzwesir Albert Wernecke.

Ein weiteres Programmhighlight ist das Live-Trading-Event, bei welchem die Profis an den weltweiten Finanzmärkten handeln. Erfahrene Anleger als auch interessierte Einsteiger können die Live-Show dann auf einer großen Leinwand der WoT Trading Bühne mitverfolgen.

In dem Themenpark „Neue FinTech-Helden“ haben die Besucher die Gelegenheit, innovative Ideen und digitale Lösungen für den Finanzsektor hautnah zu erleben. Zahlreiche Start-up-Unternehmen präsentieren hier ihre neuesten Entwicklungen und zeigen die Zukunft der Bankendienstleistungen auf.

Der Ladies Day ist ein Angebot, das sich explizit an das weibliche Publikum richtet. Am Samstag informiert das Special rund um das Thema finanzielle Unabhängigkeit und Geldanlage. Unter anderem informiert Kristina Nagel von der Börse Stuttgart in ihrem Vortrag „Börsenwissen kompakt“ rund um Kursgewinne und Vermögensaufbau. Cornelia Frey, Moderatorin und Marktbeobachterin bei Börse Stuttgart TV, moderiert die anschließende Talkrunde und diskutiert mit Anne E. Connelly, Gründerin des unabhängigen Frauen-Finanzforums herMoney sowie Natascha Wegelin, die als „Madame Moneypenny“ 2017 einen Finanz-Blog für Frauen ins Leben gerufen hat

 

Grünes Geld – Die Parallelveranstaltung zur Invest

Die gleichzeitig stattfindende Messe „Grünes Geld“ rundet das Angebot ökologisch ab. Rund zwanzig Anbieter präsentieren nachhaltige Investments und liefern Informationen und Trends zu einem dynamisch wachsenden Markt, darunter was nachhaltige Geldanlage von 08/15-Angeboten unterscheidet, was es mit „Crowd-Investments” auf sich hat und welche Anbieter auch halten, was sie versprechen.

 

Weitere Informationen zur Invest 2018 finden Sie unter www.invest-messe.de.

 

Bild: Invest

Comments are closed.