Banner

The ticker hasn't been added

Hacker erbeutet Kryptowährung im Wert von 13 Millionen US-Dollar

0

Erneut wurde eine Exchange-Plattform von Kryptowährungen das Ziel von Kriminellen. Bei der dezentralen Plattform Bancor wurde eine Sicherheitslücke ausgenutzt und Kryptowährungen im Wert von 13,5 Millionen US-Dollar gestohlen. Das israelische Start-Up teilte den Nutzern am Montag mit, dass ihr Netzwerk angegriffen wurde und es zu einem Diebstahl von Ethereum im Wert von 12,5 Millionen US-Dollar und der weniger bekannten Währung Pundi X im Wert von einer Million US-Dollar gekommen ist.

Kurz nach dem Vorfall hat Bancor seine Dienste offline gestellt und führt nun eine Untersuchung durch. Wann der normale Betrieb wieder aufgenommen wird, ist noch nicht bekannt. In den letzten 24 Stunden mussten die bekanntesten Kryptowährungen einen merklichen Wertverlust verkraften. Bitcoin sank dabei um 6 Prozent, Ethereum verlor fast 7,7 Prozent seines Wertes und Pundi X hat es mit knapp 15 Prozent am härtesten getroffen.

 

 

Bild: depositphotos.com/leungchopan

Comments are closed.