Banner

The ticker hasn't been added

Fluggesellschaft Cobalt Air geht Bankrott

0

Die zyprische Fluggesellschaft Cobalt Air hat alle ihre Flüge storniert und den Flugbetrieb auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Berichte deuten darauf hin, dass ihre chinesischen Investoren Schwierigkeiten hatten, Gelder an die Fluggesellschaft zu verteilen. Cobalt Air befördert Passagiere seit 2016 von und nach Zypern und flog 23 Ziele weltweit an. Ab 11:50 Uhr wurden alle Flüge storniert und die Reisenden gewarnt, dass ihre Flüge nicht stattfinden und sie nicht zu den Flughäfen kommen sollen.

Der zyprische Verkehrsminister Vassiliki Anastassiadou teilte den betroffenen Reisenden mit, die Regierung würde für Tickets zahlen, um den Kunden zu helfen, wieder nach Hause zu kommen. Er betonte jedoch, dass sie nur Rückfahrkarten abdecken würden. Die Fluggesellschaft besitzt sechs Flugzeuge und rund 200 Mitarbeiter, die nun um ihren Job bangen müssen. Cobalt Air wurde vor nicht einmal zwei Jahren gegründet, nachdem die staatliche Fluggesellschaft Cyprus Airways im Jahr 2015 Bankrott gegangen ist.

 

Bild: 3dmentat/depositphotos.com

Comments are closed.