Banner

Börse & Wirtschaft: DAX hängt am Devisenmarkt

0

Der Deutsche Aktienindex kämpft weiterhin mit der Marke von 13.000 Punkten. Beeinflusst wird der Handel nicht von Unternehmensnachrichten, sondern vom Devisenmarkt. Die Kursausschläge bei Einzelaktien halten sich in engen Grenzen. Zu den Gewinnern gehören VW und die Deutsche Lufthansa. Verkauft werden dagegen unter anderem BMW und HeidelbergCement.

Comments are closed.